Integrative Kulturwerkstatt Alte Schule Kultur als Mittel der Inklusion
Integrative Kulturwerkstatt Alte Schule Kultur als Mittel der Inklusion

Gästebuch

Hier haben sie die Möglichkeit, sich in unser Online-Gästebuch einzutragen. Wir freuen uns über ihre Wünsche, Anregungen und Eindrücke.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Der Selbstauslöser (Sonntag, 30. Oktober 2016 11:31)

    Die Kulturwerkstatt in Lüdenscheid!
    Für uns immer ein Highlight!

    Einige Male durften wir schon unsere improvisierten Geschichten in diesem wunderschönen Theater spielen. Schön, dass es dieses Jahr wieder geklappt hat.
    Ein großes Danke an Thomas, die gute Seele des Hauses, und das ganze tolle Team!

    Wir wollen wiederkommen!

  • Silke Bonzel-Friedrih (Shantala ma Rielle) (Dienstag, 18. Oktober 2016 22:17)

    Seit einigen Jahren habe ich die Möglichkeit mich als Künstlerin beim jährlichen Frühlingsfest zu beteiligen. Und ich möchte mich auch an dieser Stelle nochmala bei dem gesamten Team ganz herzlich
    bedanken ... für die tolle Atmosphäre vor und hinter den Kulissen, der hervorragenden Organisation und dem immer gut gelauntem Publikum.

    Das Frühlingsfest in der Alten Schulte ist eine rund-um-gelungene Veranstaltung, die unterschiedliche Menschen zusammenbringt, wundervolle Momente ermöglicht und unvergessene Abende gestaltet!

    Meine Tänzerinnen und ich freuen uns schon sehr auf das Frühlingsfest 2017 und wünschen weiterhin viel Erfolg und volle Plätze .

    Herzliche Grüße Silke Bonzel-Friedrich / Shantala

  • Vera Lauber (Dienstag, 04. Oktober 2016 11:43)

    Wunderbar kreativ und sehr herzlich. Das Angebot führt zwei Welten zusammen und sollte unbedingt immer weiter entwickelt werden. Danke, dass Ihr für den LandArt-Workshop im Sommercamp alles so
    phantastisch vorbereitet und begleitet habt. Beste Grüße, Vera Lauber

  • Dagmar, Bernhard und Laura (Dienstag, 04. Oktober 2016 11:41)

    Wir sind nun seit einem Jahr dabei oder eigentlich schon irgendwie zuhause in der Alten Schule. Unser Leben ist um einen wichtigen Teil bereichert worden. Die Clownerie. Unglaublich, was wir alles
    gelernt und Spannendes wie Positives erlebt haben, welch netten Menschen wir begegnen durften. Es ist ein wunderbarer Ort der Begegnung. Die Kulturarbeit von Thomas ist rundum hoch professionell, das
    merkt man bei jeder Veranstaltung, die man besucht (Kindertheater, integratives Theater, Kabarett etc.) oder welchen Kurs auch immer man selbst mitmacht. Thomas kann die Menschen dafür gewinnen,
    mitreißen, er ist vorausschauend und umsichtig. Er geht auf die Teilnehmer individuell ein und weiß so genau, wie mit jedem einzelnen umzugehen ist, um verborgene Fähigkeiten hervorzulocken. Sein
    Spaß an der Sache ist einfach mitreißend. Das merkt dann am Ende auch das Publikum, das in das Erlebnis über den unmittelbaren Kontakt zur Bühne und später zu den Darstellern und Organisatoren bei
    kulinarischer Umsorgung sich auch rundum wohl fühlen kann. Für jeden zeigt Thomas auch da viel Zugewandtheit. Wir werden auf jeden Fall wiederkommen und weiter(l/m)achen.
    DANKE !!!
    Dagmar und Bernhard

    Die Clownerie hat Spaß gemacht, da man viel über Clowns gelernt hat. Es war immer lustig in der Alten Schule bei Thomas. Und die Aufführung war toll. Am besten hat mir „Der Obstkorb fällt um“
    gefallen.
    Liebe Grüße von Laura

  • Ciesinski (Sonntag, 02. Oktober 2016 12:42)

    wunderbare Kulturarbeit. Vielleicht in dieder Form einmalig in NRW oder Deutschland. Als Künstler beteilige ich mich gerne an den Veranstaltungen wegen der herzlichen Atmosphäre. Und bin wegen der
    Vielfalt gerne Gast.

  • Mieke Stoffelen (Freitag, 30. September 2016 08:32)

    ich habe selten so ein freudiges , nettes Miteinander erlebt, welches die Berührungsängste , die es einfach immer wieder gibt so schnell verschwinden lässt.

  • Gabriele Busse (Donnerstag, 29. September 2016 14:38)

    Liebe Alte Schule, lieber Thomas Wewers!

    Ganz herzlichen Dank nochmal für Euer unglaubliches Engagement bei den Kabarett-Abenden, die Ihr für mich ausgerichtet habt. Die Abende waren so professionell organisiert wie in den besten Theatern,
    Bühnenaufbau und Technik waren schon fertig, als ich ankam, und man wird so liebenswürdig aufgenommen und umsorgt wie sonst nur zuhause (... an Weihnachten ;)). Einfach ein super Team mit viel
    Herzblut! Nebenbei wurde das Publikum auch noch bekocht, und es war eine irre Stimmung bei ausverkauftem Saal. Die Alte Schule rockt einfach :)

    Danke an das ganze Team und alles Gute für Eure Pläne!!!

    Herzlichst
    Gabriele Busse

  • Lydia (Mittwoch, 05. August 2015 17:54)

    Hallo und ganz tolle Arbeit am Sommercamp 2015! Es war eine Ehre als Hilfskraft tätig sein zu dürfen und den Menschen so viel Freude bereiten zu können. :-) Liebe Grüße und viel Erfolg weiterhin an
    das gesamte Team.

    Liebe Grüße,
    Lydia

  • Marion (Mittwoch, 27. Mai 2015 15:33)

    Sehr schöne Sachen! Eure Webseite gefällt mir auch sehr gut. Großes Lob an euren Webmaster.

    Beste Grüße,
    Marion

  • Gabi Vilsmeier (Donnerstag, 26. März 2015 16:06)

    Dank euch ist die Stadt ein bisschen bunter!!!
    Schön, dass es euch gibt!

  • Bettina Fröhlich-Burkamp (Donnerstag, 26. März 2015 15:49)

    In die Alte Schule kommen ist immer ein bisschen, wie nach Hause kommen. Es ist schön, an einem Ort aufzutreten, der so eine schöne Atmosphäre hat. Ich genieße es sehr, bei der Vituosität des
    Unperfekten Neues auszuprobieren und so viel von den Kollegen zu erleben.
    Danke, Thomas, für die tolle Arbeit in der Kulturwerkstatt und die Gastfreundschaft!

  • Shantala ma Rielle (Mittwoch, 25. März 2015 22:54)

    Ein großes Dankeschön an Thomas und das gesamte Team - für die tolle Atmosphäre und super Stimmung vor, hinter und auf der Bühne - es war ein wundervoller Abend bei der Virtuosität des Unperfekten
    und ich habe mich riesig gefreut wieder dabei sein zu können …. Herzliche Grüße Shantala ma Rielle

Hier finden Sie uns

Integrative Kulturwerkstatt

Alte Schule

Altenaer Str. 207

58513 Lüdenscheid

Tragen Sie sich in unseren Rundmailverteiler ein und Sie erhalten aktuelle Informationen:

Unsere Buchempfehlung

"Ein tolles Buch, das sehr einfühlsam auf die Welt von Menschen mit geistiger Behinderung eingeht. Ein Werk, das man auch gut mit Kindern lesen kann, um ihnen das Thema "Behinderung" in Form eines Märchens näherzubringen. Fünf von Fünf Sternen für diesen fundierten und zauberhaften Einblick." (Elise)

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

02351/661152

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Eintrittskarten gibt es über:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Integrative Kulturwerkstatt Alte Schule, Evangelisches Johanneswerk e.V., Johannes-Busch Wohnverbund