Integrative Kulturwerkstatt Alte Schule Kultur als Mittel der Inklusion
Integrative Kulturwerkstatt Alte Schule Kultur als Mittel der Inklusion

Viel Spaß mit der Fotoshow vom Sommercamp 2015:

Hier könnt ihr die Zeitungsberichte über das Sommercamp aus diesem Jahr downloaden:

Sommercamp 2015 - Lüdenscheider Nachrichten vom 23.7.2015 - Titelseite
Sommercamp erstmals am Johannes-Busch-Haus
Zeitungsbericht Sommercamp 2015_Berichte[...]
PDF-Dokument [537.3 KB]
Sommercamp 2015 - Lüdenscheider Nachrichten vom 23.7.2015 - Kultur
Vielfalt beim Sommercamp
Zeitungsbericht Sommercamp 2015_Berichte[...]
PDF-Dokument [748.3 KB]
Sommercamp 2015 - Lüdenscheider Nachricten vom 04.8.2015 - Kultur
Zwischen gefalteten Tetra-Paks und Skulpturen aus Ytong
Zeitungsbericht Sommercamp_2015, Abschlu[...]
PDF-Dokument [798.3 KB]

Das Sommercamp 2015 bot in diesem Jahr altbewährtes, aber auch einige hochinteressante und vielfältige Neuigkeiten:

  • Das Camp fand auf dem Sportplatz des Johannes-Busch-Hauses statt
     
  • Nutzung der Spielwiese mit Partnerschaukel, Barfußweg, Klettergerüsten,     Großspiele
     
  • Teilnahme an Ausflügen (u.a. Bauernhof, Talsperre Sauerlandpark)
     
  • Besuch der Feuerwehr, der Polizei und eines Krankenwagens
     
  • Musik-, Mal-, Maskenbau und –spielworkshop, Land-Art, Upcycling
     
  • Nur 5,-€ pro Tag!*, Frühstücksbuffet! Mittagessen.
     
  • Öffentliche Abschlusspräsentation der Workshopergebnisse
     
  • Anmeldung jederzeit möglich, die Teilnahme ist allerdings auf 30 Personen* begrenzt

Hier ein kleiner Rückblick über das Angebot

Sommercamp 2015

 

Wann:


Mo., 20. Juli – Fr., 24. Juli und
Mo., 27. Juli – Fr., 31. Juli

 

9:00/10:00 – 15:00 Uhr 

 

Wo:
 

im
Johannes-Busch-Haus
Bodelschwinghstr. 2-4
58511 Lüdenscheid

Workshops, Workshops, Workshops …

Workshop Malerei und kreatives Gestalten
Auch dieses Jahr leben sich alle Teilnehmer kreativ aus:
Malen, Experimentieren, Skulpturen bauen! Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Leitung: Brigitte Genz, Kunsttherapeutin, „Die Kunstwerkstatt“

Workshop Land-Art - Kunst und Gestalten mit und in der Natur
Mit verschiedenen Naturmaterialien, werden wir uns der Kunstform Land-Art nähern. Leitung:
Anna Kulka, Naturpädagogin, Bildende Künstlerin, sevengardens dialoger

Workshop Upcycling – neues aus Abfall
Aus vermeintlichen unbrauchbaren Materialien entstehen durch kreatives Wirken neue, einzigartige Produkte. So entstehen aus Tetra-Pak-Safttüten Geldbörsen, aus Konservendosen, Windlichter und aus alten T-Shirts, Haarbänder! Leitung: jeder darf mal ran.

Workshop Musik - Die Sinnfoniker 
Instrumentenbau, Instrumentalmusik, Musik mit Alltagsgegenständen, Gesang, Geräusche, Töne und Klänge. Leitung: Ralf Franke, Musiker u. Musikpädagoge.
 

Workshop Maskenbau und –spiel - Deine individuelle Maske
 

Wir bauen Masken in einem intuitiven Prozess. Anschließend kaschieren wir die Form aus Ton mit dem „Basler Maskenpapier“ und Colorieren der Maske mit Hilfe der Schwammtechnik.
In der zweiten Woche wird ein kleines Maskenspielszene vorbereitet.

Die Workshops beginnen um 10:00 Uhr.
Sie sind als offenes Angebot konzipiert, es kann an mehreren Workshops teil genommen werden.

 

Sie finden täglich während der gesamten Sommercampzeit statt. In diesem Jahr erheben wir eine Anmeldegebühr pro Tag in Höhe von 5,-€ - sie berechtigt zur Teilnahme an den Workshop-  und den Erlebnisangeboten und Spielmöglichkeiten.

 

Der Beitrag für das Frühstück beträgt 2,50 €*, für das Mittagessen 3,-€*. Eine Anmeldung ist jederzeit möglich, die Teilnahme ist allerdings auf 30 Personen* begrenzt.

Spiele, Spiele, Spiele ...

Täglich: Tischtennis, Kricket, Dosenwerfen, Boccia, Tischfußball- und andere Großspiele, Nutzung der Spielweise mit Partnerschaukel, Barfußweg, Klettergerüsten und Balancierbalken
 

Erlebnisse, Erlebnisse, Erlebnisse …

Seilersee, Iserlohn, wenn ich den See seh, brauch ich kein Meer mehr
Montag, 20.7. von 9:00 – 15:00 Uhr.

 

Talsperre,  Natur genießen
Dienstag, 21.7.von 10:00 – 14:00 Uhr
Donnerstag, 24.7. von 9:30 – 14:00 Uhr

 

Hagen, bummeln und shoppen
Dienstag, 21.7. von 10:30 – 12:30 Uhr
Donnerstag, 24.7. von 10:30 – 12:30 Uhr

 

Sauerlandpark Hemer, neues entdecken
Mittwoch, 22.7. von  9:30 – 15:00 Uhr

 

Die Teilnahme an den Ausflügen ist begrenzt. Die Kosten für Verpflegung ist mit den 3,-€ für das Mittagessen abgegolten. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Besichtigungen

Polizei - Dienstag, 21.7. von 10:30 – 12:30 Uhr


Krankenwagen - Mittwoch, 22.7. von 10:30 – 12:30 Uhr


Feuerwehr - Donnerstag, 23.7. von 10:30 – 12:30 Uhr


Die Kosten der Besichtigung sind mit den 5,-€ Anmeldegebühr abgegolten.

Essen und Feiern

Frühstücksbuffet!

Täglich ab 9:00 Uhr! Anmeldung erforderlich. (2,50 €)

 

Mittagessen!

Tägliches Mittagsangebot, Anmeldung erforderlich (3,00 €)

 

Gemeinsames Abschlussgrillen der 1. Woche,
Freitag. 24.7., 12:30 – 14:00 Uhr

 

Abschlusspräsentation des Sommercamps
Freitag, 31.7. - Gäste sind herzlich willkommen!

Hier finden Sie uns

Integrative Kulturwerkstatt

Alte Schule

Altenaer Str. 207

58513 Lüdenscheid

Tragen Sie sich in unseren Rundmailverteiler ein und Sie erhalten aktuelle Informationen:

Unsere Buchempfehlung

"Ein tolles Buch, das sehr einfühlsam auf die Welt von Menschen mit geistiger Behinderung eingeht. Ein Werk, das man auch gut mit Kindern lesen kann, um ihnen das Thema "Behinderung" in Form eines Märchens näherzubringen. Fünf von Fünf Sternen für diesen fundierten und zauberhaften Einblick." (Elise)

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

02351/661152

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Eintrittskarten gibt es über:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Integrative Kulturwerkstatt Alte Schule, Evangelisches Johanneswerk e.V., Johannes-Busch Wohnverbund