Integrative Kulturwerkstatt Alte Schule Kultur als Mittel der Inklusion
Integrative Kulturwerkstatt Alte Schule Kultur als Mittel der Inklusion

Herbstfestchen 2016

Freitag, den 23.September - Sonntag, den 25. September 2016

dieses Jahr mit:

  • Gabriele Busse - auch der Broccoli hat Gefühle

  • selbstauslöser - Improtheater

  • Clowns, Clowns, Clowns - eine Wörkshow

Freitag, 23. September
19:30 Uhr

Gabriele Busse
Auch der Broccoli hat Gefühle

 

AUSVERKAUFT!


Veganes Kabarett

Die Kabarettistin Gabriele Busse ist nicht nur in der veganen Szene längst ein Geheimtipp, den man nicht verpassen sollte. Sie begeistert ihr Publikum mit Offenheit, Selbstironie und bösartig-liebevollem Humor. Ihr Video “Das bisschen Schlachten” hat sich mittlerweile in allen sozialen Netzwerken verbreitet. In ihrem neuen Programm “Auch der Broccoli hat Gefühle” wird sie ihre Verzweiflung los – über ihre Kindheit in Bayern, die Sprüche ihres Umfelds und über all jene, die sie für extrem halten, weil sie nicht töten lassen will. Denn was man im Laden kaufen kann, kann ja so falsch nicht sein. Gabriele Busse persifliert in ihrem Programm die Selbstgerechtigkeit, mit der sich jede Art von Unterdrückung rechtfertigen lässt – in Worten und Liedern, mit Gitarre und Klavier. Auch andere persönliche Themen wie Scheitern und Verlust haben einen Platz in ihrem Programm. Gabriele Busse bietet keinen Ausweg aus dem Konflikt zwischen Veganern und dem Rest der Welt, aber sie macht ihn ein bisschen lustiger.
Nach dem großartigen Auftritt von Gabriele Busse bei den VeWiTa in der Kulturwerkstatt nun die Nachfolgeveranstaltung.

 

„Auch der Broccoli hat Gefühle“ – Gabriele Busse zeigt das gleiche Programm, doch wer sie kennt weiß: es wird anders, tagesaktuell mit neuen Liedern und Possen.
Unbedingt schnell Karten erwerben – direkt nach der letzten Veranstaltung wurden flugs die Hälfte der Plätze schon reserviert!

 

Wann: Fr., 23. September, 2016
19:30 Uhr, Einlass 19:00 Uhr!
Eintritt: VVK: 15,-€, AK: 18,-€
Wo:
Integrative Kulturwerkstatt Alte Schule
Altenaer Str. 207
58513 Lüdenscheid
Vorverkauf
Eintrittskarten
oder Tel.: 02351/66 11 52 o. info@kulturarbeit.com

 

Samstag, 24. September
19:30 Uhr

selbstauslöser
Improvisationstheater
5-4-3-2-1-LOS! Du betätigst den Knopf, sieben Menschen lösen sich selbst aus, um ein Bild aufzunehmen, dass jeden Abend nur für wenige Stunden auf der Bühne leuchtet, doch den Betrachtern noch wochenlang nachglüht.
„selbstauslöser“ -  Improvisationstheater aus Köln. Das Publikum bestimmt, wohin die Reise des Abends geht - Seifenoper, Krimi, Musical oder andere Experimente.
„selbstauslöser“ das ist eine Abteilung von „Chaos-Impro“ aus Köln, die, mehrmals zu Gast in der Kulturwerkstatt mit ihrem ungewöhnlichen Improformat das Publikum exzellent amüsierte. Einst „Chaos-Impro, jetzt: „selbstauslöser“. Ein absolutes Muss!

 

Wann: Sa., 24. September, 2016
19:30 Uhr, Einlass 19:00 Uhr!
Eintritt: VVK: 15,-€, AK: 18,-€
Wo:
Integrative Kulturwerkstatt Alte Schule
Altenaer Str. 207
58513 Lüdenscheid
Vorverkauf
Eintrittskarten
oder Tel.: 02351/66 11 52 o. info@kulturarbeit.com

Sonntag, 25. September
19:30 Uhr
Clowns, Clowns, Clowns …
Wörkshow

 

AUSVERKAUFT!


Im November 2015 trudelten beim KiT – Konzept integrativer Theaterarbeit, 9 Anmeldungen für den Workshop „Clowns für Beginner“ in die Alte Schule ein. An 7 Wochenenden schnupperten Gerti, Quack, Zippo, Ma´Donna, Brummel, Tutti Peperoni, Nase, Pimpinella  und Hüpfi in die Welt der Clownerie und am Ende stand für alle fest: „Wir machen weiter! Wir wollen auf die Bühne!“
Erleben sie nun einen bunten Abend mit einer Werkshow mit den unterschiedlichsten Seiten der Clownerie:
Gerti & Pimpinelle in „Der Besuch“, Quack & Zippo in „Der Schokokuss“, Brummel & Tutti Peperoni in „Konzerto“, Ma`Donna in „Ein Cafébesuch“ sowie Nase in „Frühstück!“ Und „Hüpfi“ ist bestimmt auch dabei! Und Werner!

Fast alle Darsteller stehen zum ersten Mal auf der Bühne, Menschen im Alter von 12-65 Jahren, ein lustiges, generationsübergreifendes, clowneskes Familienprojekt … hereinspaziert, hereinspaziert - zahlen sie keinen Eintritt, aber gerne Austritt!

 

Wann: So., 25. September, 2016
19:30 Uhr, Einlass 19:00 Uhr!
Eintritt: frei, Austritt: erwünscht
Wo:
Integrative Kulturwerkstatt Alte Schule
Altenaer Str. 207
58513 Lüdenscheid
Reservierungen erforderlich unter:
Tel.: 02351/66 11 52 o. info@kulturarbeit.com

Alle Veranstaltungen finden statt in der Integrativen Kulturwerkstatt Alte Schule, Altenaer Str. 207, 58513 Lüdenscheid, Tel.: 02351/661152

Hier finden Sie uns

Integrative Kulturwerkstatt

Alte Schule

Altenaer Str. 207

58513 Lüdenscheid

Tragen Sie sich in unseren Rundmailverteiler ein und Sie erhalten aktuelle Informationen:

Unsere Buchempfehlung

"Ein tolles Buch, das sehr einfühlsam auf die Welt von Menschen mit geistiger Behinderung eingeht. Ein Werk, das man auch gut mit Kindern lesen kann, um ihnen das Thema "Behinderung" in Form eines Märchens näherzubringen. Fünf von Fünf Sternen für diesen fundierten und zauberhaften Einblick." (Elise)

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

02351/661152

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Eintrittskarten gibt es über:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Integrative Kulturwerkstatt Alte Schule, Evangelisches Johanneswerk e.V., Johannes-Busch Wohnverbund