Integrative Kulturwerkstatt Alte Schule Kultur als Mittel der Inklusion
Integrative Kulturwerkstatt Alte Schule Kultur als Mittel der Inklusion

Herbstfest 2020

in der Integrativen Kulturwerkstatt Alte Schule
Fr., den 25. bis So., den 27. September

Coronaregeln

Die Abstandsregel entfällt bei uns durch genaue Rückverfolgung und personalisierte Sitzplätze. Ein Mund-Nasenschutz während der Veranstaltung entfällt. Bis zum Erreichen Ihres Platzes und sobald Sie Ihren Platz verlassen, ist allerdings ein Mund-Nasenschutz zu tragen. Unsere Beschilderung und unser Personal werden Sie auf weitere Verhaltensregeln hinweisen.


Endlich lässt uns Corona wieder zurück auf die Bühne. Natürlich müssen wir uns aktuell noch etwas anpassen, daher hier die wichtigsten Maßnahmen bei unseren Vorstellungen:

- max. 40 Tickets
- keine Pause
- personalisierte Plätze

- sehr gut durchsichtiger "Vorhang" zwischen Bühne und Publikum


Wir freuen uns riesig Euch zu unterhalten und endlich wieder zum Lachen zu bringen!

Sofort ran an die Eintrittskarten - klick auf´s Bild!

Das Programm im Überblick:

"selbstauslöser"

Fr., den 25.09.2020 - 19:30 Uhr

Endlich ist es soweit! "Selbstauslöser" darf endlich wieder auf der Bühne improvisieren und freut sich auf eine spannende Geschichte, die mit Hilfe des Publikums erst entsteht. "Sag niemals niemand". Improtheater im außerordentlichen Format und auf höchstem Niveau.

 

"Virtuosität des Unperfekten"

Sa., den 26.09.2020 - 19:30 Uhr

Ein bunter Abend mit Clownerie, Gesang, Comedy, Magie, Artistik und Jonglage.
Künstler aus ganz Deutschland zeigen ihre neusten Nummern oder deren Varianten das erste Mal vor Publikum oder stehen gar das erste Mal auf der Bühne, roh, ungeschliffen, aber immer originell, charmant und enorm unterhaltend!

 

Honigmut

So., den 27.09.2020 - 17:00 Uhr

Das Lüdenscheider Singer/Songwriter & Cover Duo HonigMut, bestehend

aus Melina Fuhrmann & Nando Andreas, spielt sich seit rund 5 Jahren

mit ihren eigenen Songs (Deutsch Pop) und Coversongs in

Eigeninterpretation in die Herzen ihre Publikums.

Besuchen Sie unseren Shop auf Eventim - Eintrittskarten bequem von zuhause kaufen und ausdrucken

Foto Hajo Drees

„selbstauslöser“ aus Köln präsentiert die Improshow

Sag niemals niemand
„Ist er dir schon mal aufgefallen? Der kleine bucklige Hausmeister auf seiner Runde durch das Museum. Hast du sie dir schon mal näher angesehen? Die Frau in der Koje am Mikrofon vom Autoscooter... Er kommt nur zwei Mal die Woche, der junge Mann, der bei Edeka die Regale einräumt. Aber was ist denn jetzt das Besondere an diesen Menschen?! Tja - Sag niemals niemand!
Endlich ist es soweit! "Selbstauslöser" darf endlich wieder auf der Bühne improvisieren und freut sich auf eine spannende Geschichte, die mit Hilfe des Publikums erst entsteht. Sag niemals niemand".
Improtheater im außerordentlichen Format und auf höchstem Niveau.

 

Wann:

Fr., 25. September 2020

19:30 Uhr, Einlass 19:15 Uhr

Wo:

Integrative Kulturwerkstatt Alte Schule

Altenaer Str. 207

58513 Lüdenscheid

 

Eintritt: VVK: 13,-€, VVK ermäßigt: 9,50€

            AK: 16,-€, AK ermäßigt: 12,-€

 

Kontakt und Infos: 02351.661152, info@kulturarbeit.com

 

Tickets: LN-Ticket Shop, Schillerstr. und Klein Oho, Stern-Center Lüdenscheid (ggf. VVK-Gebühren)

Bitte beachten sie die Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen!

Besuchen Sie unseren Shop auf Eventim - Eintrittskarten bequem von zuhause kaufen und ausdrucken

"Virtuosität des Unperfekten XI"

Ein bunter Abend mit Clownerie, Gesang, Comedy, Magie, Artistik und Jonglage.
Künstler aus ganz Deutschland zeigen ihre neusten Nummern oder deren Varianten das erste Mal vor Publikum oder stehen gar das erste Mal auf der Bühne, roh, ungeschliffen, aber immer originell, charmant und enorm unterhaltend! Zum 11. Mal präsentiert die Kulturwerkstatt die kultige „Virtuosität des Unperfekten“

Die Künstler

Das sind die Teilnehmer an der "Virtuosität des Unperfekten XI"

Samuel Görss

Chris Blessing

Martin Bauer

Marc Adams

Thomas Wolf

Jens Heuwinkel

Die Virtuosität des Unperfekten XI

In diesem Jahr gibt es zum dritten Mal den Preis „Virtuose/Virtuosin des Unperfekten“ Dieser Preis wird als Jury und als Publikumspreis vergeben! Das abstimmende Publikum kann ebenfalls einen attraktiven Preis gewinnen.

Mit dabei:

Jury: Reinhard Köhler, Beate Brennecke Köhler, N.N. - Mitglied des Bewohnerbeirates des Johannes-busch Wohnverbundes.

Eintritt: Nach der Veranstaltung zahlen Sie so viel sie wollen! Vorgeschlagener Preis: 12,-€

 

Wann: Sa., 26. September 2020

 

Uhrzeit: 19:30 Uhr, Einlass: 19:00 Uhr

 

Wo: Integrative Kulturwerkstatt Alte Schule

Altenaer Str. 207

58513 Lüdenscheid

 

Unbedingt reservieren! Unter: 02351/661152 oder per mail info@kulturarbeit.com  

 

Bitte beachten sie die Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen!

Besuchen Sie unseren Shop auf Eventim - Eintrittskarten bequem von zuhause kaufen und ausdrucken

Foto Max Mesch, Studio Steve

HonigMut

Das Lüdenscheider Singer/Songwriter & Cover Duo HonigMut, bestehend

aus Melina Fuhrmann & Nando Andreas, spielt sich seit rund 5 Jahren

mit ihren eigenen Songs (Deutsch Pop) und Coversongs in

Eigeninterpretation in die Herzen ihre Publikums. Ihre selbst geschriebenen Lieder

handeln vom Leben, der Liebe und Gefühlen. Bodenständig, handgemacht und gefühlvoll.

Als Akustikband bekommen die beiden musikalische Unterstützung von

Patrick Honzig (Cajon und Percussion) und Rudolf F. Nauhauser (Saxophon).

Mit ihnen zusammen entsteh nochmal eine ganz eigene und besondere Atmosphäre auf und vor der Bühne.

Benefizveranstaltung zugunsten des Fördervereins der Suchtkranken Beratungsstelle Lüdenscheid e.V.

www.honigmut.de

Wann:

So., den 27. September 2020

17:00 Uhr
Einlass 16:00 Uhr

Wo:

Integrative Kulturwerkstatt Alte Schule

Altenaer Str. 207

58513 Lüdenscheid

 

Eintritt: 12,50 €
 

Kontakt und Infos: 02351.661152


Tickets: LN-Ticket Shop, Schillerstr. und Klein Oho, Stern-Center Lüdenscheid (ggf. VVK-Gebühren)

Bitte beachten sie die Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen!

Bei trockenem und nicht so kaltem Wetter findet das Konzert draußen vor der Kulturwerkstatt statt! 

Besuchen Sie unseren Shop auf Eventim - Eintrittskarten bequem von zuhause kaufen und ausdrucken

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen, bitte beachten sie die Coronaschutzmaßnahmen. Abstand halten! Tragen Sie außer an ihrem Sitzplatz einen Mund-Nasenschutz. Nutzen sie unsere Desinfektionsmöglichkeiten, Husten und Niesen sie in Ihre Armbeuge. Zur Rückverfolgung müssen wir ihren Namen und Adresse aufnehmen, wir haben einen Sitzplan erstellt, einmal gewählt sind an ihrem Sitzplatz gebunden. Zu ihrer Sicherheit befindet sich zwischen Bühne und Zuschauerbereich ein gut durchsichtiger Vorhang.

Sollten coronabedingt die Veranstaltungen ausfallen, behalten ihre bereits gekauften Tickets ihre Gültigkeit oder sie bekommen ihr Geld rückerstattet.

Hier finden Sie uns

Integrative Kulturwerkstatt

Alte Schule

Altenaer Str. 207

58513 Lüdenscheid

Tragen Sie sich in unseren Rundmailverteiler ein und Sie erhalten aktuelle Informationen:

Unsere Buchempfehlung

"Ein tolles Buch, das sehr einfühlsam auf die Welt von Menschen mit geistiger Behinderung eingeht. Ein Werk, das man auch gut mit Kindern lesen kann, um ihnen das Thema "Behinderung" in Form eines Märchens näherzubringen. Fünf von Fünf Sternen für diesen fundierten und zauberhaften Einblick." (Elise)

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

02351/661152

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Eintrittskarten gibt es über:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Integrative Kulturwerkstatt Alte Schule, Evangelisches Johanneswerk gGmbH., Johannes-Busch Wohnverbund